Probieren Sie diese Tipps aus, um Ihre Trainingsroutine aufzurütteln oder zu starten.

Von Beth Levine6. April 2021

Entzündungen können zu schlechteren Langzeitüberlebensraten bei Menschen mit rheumatischen Erkrankungen beitragen

Junge Erwachsene mit Psoriasis, Lupus und RA haben laut Studie ein höheres Risiko, an Herzinfarkt zu sterben.

Von Becky Upham5. April 2021

Smart Health: Ich habe Virtual Reality Telehealth für chronische Arthritis-Schmerzen ausprobiert – und Folgendes ist passiert

Von Cheryl Crow2. März 2021

8 Dinge, die Menschen mit rheumatoider Arthritis über die COVID-19-Impfstoffe wissen müssen

Erfahren Sie mehr über die Sicherheit, Wirksamkeit und Bedeutung der COVID-19-Impfung, wenn Sie oder ein Angehöriger mit rheumatoider Arthritis leben.

Von Meryl Davids Landau8. Februar 2021

Ist Ihre rheumatoide Arthritis schlimmer als Sie denken?

Seien Sie nicht so schnell, Ihre Symptome als „normal“ abzutun. „Achten Sie auf diese Anzeichen und rufen Sie Ihren Arzt an.

Von Brian P. Dunleavy4. Februar 2021

7 der besten Aktivitäts-Apps für Menschen mit rheumatoider Arthritis

Probieren Sie diese Aktivitätstracker aus, wenn Arthritis Ihrem Training im Weg steht.

Von Michael Dolan7. Januar 2021

6 Möglichkeiten, das Beste aus Ihrem telemedizinischen Besuch bei Ihrem Rheumatologen herauszuholen

Mit der COVID-19-Pandemie sind telemedizinische Besuche zur Behandlung von RA häufiger denn je geworden. Probieren Sie diese Tipps aus, um Ihren virtuellen Besuch optimal zu nutzen.

Von Erica Patino17. November 2020

Neue Medikationsrichtlinien zur Behandlung von rheumatoider Arthritis in der Vorschau

Experten des American College of Rheumatology haben die Forschung neu unter die Lupe genommen und empfehlen vorläufig die besten RA-Medikamentenbehandlungen.

Von Meryl Davids Landau10. November 2020

7 Tipps, um mit RA . zu Hause aktiv zu bleiben

Sie verbringen mehr Zeit denn je zu Hause, aber Bewegung ist immer noch wichtig – insbesondere bei RA. Probieren Sie diese Tipps aus, um Ihre Trainingsroutine aufzurütteln oder zu beginnen. . .

Von Erica Patino22. Oktober 2020″

Thinkstock

Wenn Sie mit rheumatoider Arthritis (RA) leben, können Symptome wie Schmerzen, Schwellungen und Steifheit sowohl einen körperlichen als auch einen emotionalen Tribut fordern.

„Eines der größten Probleme für Menschen mit RA besteht darin, dass die Ursache ihrer Symptome für andere im Allgemeinen unsichtbar ist“, sagt Paul Sufka, MD, Rheumatologe bei HealthPartners in Saint Paul zenidol erfahrungsberichte. „Es braucht oft einen geschulten Untersucher, um die mit RA verbundene Gelenkschwellung zu bemerken, und die Schmerzen und andere Symptome wie Müdigkeit oder Nebenwirkungen von Medikamenten wie Übelkeit sind völlig unsichtbar. ”

mehr zu Rheumatoide Arthritis

Informieren Sie sich über JAK-Inhibitoren, die neueste Klasse von FDA-zugelassenen RA-Medikamenten.

Erfahren Sie mehr

RA-Symptome können auch isolierend sein. Sie könnten wegen der Schmerzen von Veranstaltungen zu Hause bleiben, und Sie könnten sich sogar entfremdet fühlen, wenn Leute gutgemeinte Kommentare abgeben. Menschen versuchen oft, Mitleid mit denen zu haben, die RA haben, indem sie ihre eigenen Knie- oder Rückenschmerzen beklagen, ohne zu erkennen, dass RA eigentlich eine systemische Erkrankung ist, sagt Dr. Sufka. Soziale Medien können helfen, indem sie Menschen mit RA mit anderen, die mit dieser Krankheit leben, sowie mit Organisationen verbinden, die die neuesten Tipps und Ratschläge teilen.

„Die Verbindung mit anderen“, sagt Sufka, „ist eine großartige Möglichkeit für Menschen mit RA, ihren Zustand besser zu verstehen und Tipps zum Management zu erhalten. „Natürlich kann man, wie bei Social Media generell, nicht alles glauben, was man liest. „Leider ist nicht jeder Experte für seinen Zustand“, sagt Sufka, „daher ist es leicht, auf ungenaue Informationen zu stoßen. ”

Folgen Sie diesen Konten, um Informationen und Inspirationen zum Leben mit RA zu erhalten.

Finde heraus, was andere über das Leben mit RA sagen – und füge deinen eigenen Input hinzu – auf Tippi!

American College of Rheumatology

Diese medizinische Gesellschaft wurde 1934 gegründet, um die Versorgung von Menschen mit rheumatischen Erkrankungen zu verbessern. Hier finden Sie Updates zu den neuesten Forschungsergebnissen und Behandlungen, die Ihnen bei der Behandlung Ihrer RA helfen können.

Facebook: https://www. Facebook. com/Rheumatologie

Twitter: @ACRheum

Instagram: @acrheum

Website: https://www. Rheumatologie. Organisation/

Arthritis-Stiftung

Diese gemeinnützige Organisation teilt inspirierende Patientengeschichten, hilfreiche Tipps und Möglichkeiten, sich für Menschen mit allen Arten von Arthritis, einschließlich RA, einzusetzen.

Facebook: https://www. Facebook. com/Arthritis. Organisation/

Twitter: @ArthritisFdn

Instagram: @arthritisfoundation

Website: https://www. Arthritis. Organisation/

@RA_Guy

Begeben Sie sich auf eine erhebende Reise mit diesem Mann, der RA hat; Er gründete seinen Blog und seine Stiftung, um Menschen zu helfen, mit Einsamkeit, Depressionen und Angstzuständen im Zusammenhang mit RA-Symptomen umzugehen.

Facebook: https://www. Facebook. com/RheumatoidArthritisGuyFanPage

Twitter: @RA_Guy

Instagram: @rheumatoidarthritisguy

Blog: http://www. rheumatoider arthritis mann. com/blog/

Knarrende Gelenke

Diese Online-Community von Menschen mit Arthritis wurde von einem Arthritis-Patienten selbst mitbegründet. Viele Inhalte, sagt Sufka, werden von Patienten für Patienten erstellt.

Facebook: https://www. Facebook. com/creakyjoints

Twitter: @CreakyJoints

Instagram: @Creaky_Joints

Website: http://creakyjoints. Organisation/

Den langen Weg nach Hause nehmen

Wendy ist eine begeisterte Läuferin, bei der letztes Jahr RA diagnostiziert wurde. Folgen; ihre Positivität ist ansteckend.

Facebook: https://www. Facebook. com/takeoldrunningmomhome/

Twitter: @oldrunningmom

Instagram: @wendyisttakingthelongwayhome

Blog: http://www. den langen Weg nach Hause nehmen. com/

Melden Sie sich für unseren Rheumatoide Arthritis-Newsletter an!

Das Neueste bei rheumatoider Arthritis

Smart Health: Ich habe VibraCool Kryovibration für meine rheumatoide Arthritis ausprobiert – und Folgendes ist passiert

Von Cheryl Crow12. April 2021

Ein lauthals lachender Autor nimmt sich eines tödlich ernsten Themas an: Der Kampf um den Krankenversicherungsschutz

Manchmal denke ich, du willst mich tot sehen … Und ich bin hier, um zu leben. Und es scheint, dass sich diese Dinge manchmal gegenseitig ausschließen. – Jenny Lawson, aus „Broken (. . .

Von Beth Levine6. April 2021

Entzündungen können zu schlechteren Langzeitüberlebensraten bei Menschen mit rheumatischen Erkrankungen beitragen

Junge Erwachsene mit Psoriasis, Lupus und RA haben laut Studie ein höheres Risiko, an Herzinfarkt zu sterben.

Von Becky Upham5. April 2021

Smart Health: Ich habe Virtual Reality Telehealth für chronische Arthritis-Schmerzen ausprobiert – und Folgendes ist passiert

Von Cheryl Crow2. März 2021

8 Dinge, die Menschen mit rheumatoider Arthritis über die COVID-19-Impfstoffe wissen müssen

Erfahren Sie mehr über die Sicherheit, Wirksamkeit und Bedeutung der COVID-19-Impfung, wenn Sie oder ein Angehöriger mit rheumatoider Arthritis leben.

Von Meryl Davids Landau8. Februar 2021

Ist Ihre rheumatoide Arthritis schlimmer als Sie denken?

Seien Sie nicht so schnell, Ihre Symptome als „normal“ abzutun. „Achten Sie auf diese Anzeichen und rufen Sie Ihren Arzt an.

Von Brian P. Dunleavy4. Februar 2021

7 der besten Aktivitäts-Apps für Menschen mit rheumatoider Arthritis

Probieren Sie diese Aktivitätstracker aus, wenn Arthritis Ihrem Training im Weg steht.

Von Michael Dolan7. Januar 2021

6 Möglichkeiten, das Beste aus Ihrem telemedizinischen Besuch bei Ihrem Rheumatologen herauszuholen

Mit der COVID-19-Pandemie sind telemedizinische Besuche zur Behandlung von RA häufiger denn je geworden. Probieren Sie diese Tipps aus, um Ihren virtuellen Besuch optimal zu nutzen.

Von Erica Patino17. November 2020

Neue Medikationsrichtlinien zur Behandlung von rheumatoider Arthritis in der Vorschau

Experten des American College of Rheumatology haben die Forschung neu unter die Lupe genommen und empfehlen vorläufig die besten RA-Medikamentenbehandlungen.

Von Meryl Davids Landau10. November 2020

7 Tipps, um mit RA . zu Hause aktiv zu bleiben

Sie verbringen mehr Zeit denn je zu Hause, aber Bewegung ist immer noch wichtig – insbesondere bei RA. Probieren Sie diese Tipps aus, um Ihre Trainingsroutine aufzurütteln oder zu beginnen. . .

Von Erica Patino22. Oktober 2020″

Pixel Stories/Stocksy

Wenn Sie an rheumatoider Arthritis (RA) leiden, berücksichtigen Sie möglicherweise nicht automatisch, wie sich Ihre Ernährung auf Ihren Zustand auswirkt. Da RA jedoch eine entzündliche Art von Arthritis ist, kann die Vermeidung von Nahrungsmitteln, die die Entzündung verschlimmern, hilfreich sein. Es gibt sogar immer mehr Hinweise darauf, dass Bakterien in Ihrem Darm (Darm) wahrscheinlich eine Rolle bei der Entwicklung und dem Fortschreiten von RA spielen.

Die typische westliche Ernährung als starke Abhängigkeit von fettreichen, zuckerreichen, verarbeiteten Lebensmitteln, die einen Entzündungszustand fördern, der zu einer Reihe chronischer Gesundheitszustände beitragen kann”, sagt Janet Lewis, MD, außerordentliche Professorin für Innere Medizin und Chefin der Abteilung für Rheumatologie an der University of Virginia School of Medicine in Charlottesville, Virginia.

„Wenn jemand mit RA zu uns kommt, bewerten wir seine Ernährung und versuchen, sie zu bereinigen“, fügt Linda Antinoro, RD, eine registrierte Ernährungsberaterin am Brigham and Women’s Hospital in Boston hinzu. Das bedeutet, so oft wie möglich Vollwertkost aufzunehmen und raffinierte Lebensmittel zu entfernen oder verarbeitete Lebensmittel.

Ein im November 2017 in der Zeitschrift Frontiers in Nutrition veröffentlichter Artikel, der die neuesten Überlegungen zum Umgang mit RA mit der Ernährung untersuchte, stimmt zu und betont die Vermeidung von verarbeiteten Lebensmitteln, salzreichen Lebensmitteln und Lebensmitteln, die reich an Ölen, Butter, Zucker und tierischen Produkten sind.

Was zu einer RA-freundlichen Ernährung gehören sollte

Welche Diät ist also am besten für RA? Die Autoren der Studie Frontiers in Nutrition sagen, dass die ideale Mahlzeit rohes oder mäßig gekochtes Gemüse (einschließlich Gemüse und Hülsenfrüchte) zusammen mit Gewürzen wie Kurkuma und Ingwer, saisonalen Früchten und probiotischem Joghurt enthält – allesamt gute Quellen für natürliche Antioxidantien und liefern Anti- entzündliche Wirkungen.

Die Academy of Nutrition and Dietetics fügt hinzu, dass Sie auch Quellen für Omega-3-Fettsäuren einbeziehen sollten, die in Fischöl und Walnüssen, Vollkornprodukten wie braunem Reis, mageren Proteinen wie Hühnchen und einer Vielzahl von Gewürzen (insbesondere Ingwer und .) enthalten sind Curry) – während Sie die Menge an Alkohol begrenzen, die Sie trinken.

Haben Ernährungsumstellungen Ihnen bei der Behandlung Ihrer RA geholfen? Tipp es weiter und teile es mit anderen!

Die Mittelmeerdiät: Ein Gewinner für RA

Die mediterrane Ernährung wird dringend empfohlen, wenn es darum geht, RA-Entzündungen zu bekämpfen – zum Teil, weil sie so viele dieser RA-freundlichen Lebensmittel in einen Speiseplan integriert. „Dies ist die Diät, auf die wir uns am meisten konzentrieren – alle einzelnen Komponenten haben entzündungshemmende Eigenschaften“, erklärt Antinoro.

Basierend auf den Lebensmitteln, die für Menschen in Ländern rund um das Mittelmeer leicht zugänglich sind, konzentriert sich diese Ernährungsweise auf Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und gesunde Fette wie Olivenöl, Nüsse, Hülsenfrüchte und Fisch.

Es ist auch der Ernährungsansatz mit den meisten Forschungen, um ihn zu unterstützen. Laut einer im Februar 2014 in der spanischen Zeitschrift Nutricion Hospitalaria veröffentlichten Studienübersicht kann die mediterrane Ernährung Schmerzen lindern und die Krankheitsaktivität reduzieren. Im Allgemeinen sind mehrfach ungesättigte Fette und Antioxidantien, die in vielen Lebensmitteln der mediterranen Ernährung enthalten sind, hilfreich.

Was ist mit anderen speziellen Diäten?

Menschen mit RA hatten gemischten Erfolg mit anderen speziellen Diätplänen. Antinoro weist darauf hin, dass ein besseres Gefühl nach einer Ernährungsumstellung zum Teil daran liegen kann, dass wenn Sie mehr Vollwertkost zu sich nehmen, weniger raffinierte und verarbeitete Lebensmittel in Ihren Körper gelangen.

Andere spezielle Diäten, die Menschen mit RA ausprobiert haben, sind:

Vegan Durch den Ausschluss aller tierischen Produkte, einschließlich Fleisch, Milchprodukte, Käse, Eier und Fisch, und die Konzentration auf Gemüse, Obst und Getreide kann diese Diät helfen, Entzündungen zu reduzieren, aber es ist noch unklar, ob sie Gelenkschmerzen und andere Symptome lindern kann . Antinoro schlägt vor, dass Menschen, die eine vegane Ernährung in Betracht ziehen, unbedingt mit einem Ernährungsberater zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sie noch alle notwendigen Nährstoffe erhalten. Paleo Basierend auf der Annahme, dass unsere Vorfahren als Jäger und Sammler gegessen haben, umfasst diese Diät Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse von Grasfutter und schließt Hülsenfrüchte, Milchprodukte und Getreide aus. Aber die Jury ist noch nicht entschieden, ob es eine gute Wahl für Menschen mit Autoimmunerkrankungen wie RA ist. „Ich unterstütze die Komponenten Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch aus Grasfütterung, aber ich mache mir ein wenig Sorgen, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte wegzulassen“, sagt Antinoro. Glutenfrei Eine glutenfreie Ernährung schließt alle Produkte aus, die Gluten enthalten, ein Protein, das hauptsächlich in Weizen, Gerste und Roggen vorkommt. Zu den Ersatzkörnern gehören Reis, Quinoa und Hirse. Antinoro weist darauf hin, dass Menschen, die zusätzlich zu RA eine Glutensensitivität oder Zöliakie haben, durch eine glutenfreie Ernährung möglicherweise eine Verringerung der Gelenkschmerzen feststellen können.

So aktualisieren Sie Ihre RA-Diät

Die Verbesserung Ihrer Ernährung muss nicht kompliziert sein, sagt Barbara Searles, LMT, Masseurin und Autorin der Memoiren Kick Pain in the Kitchen. Searles widersetzte sich einer Ernährungsumstellung, als bei ihr 2009 erstmals RA diagnostiziert wurde. „Ich liebte mein Gebäck“, sagt sie. Aber im Jahr 2012 entschied sie sich für eine glutenfreie Ernährung und sagte, dass sie schließlich weniger Schmerzen verspürte und ihre RA-Medikamente reduzieren konnte.

„Es geht nicht darum, viele abgepackte, glutenfreie Lebensmittel zu kaufen“, sagt Searles. „Wenn Sie normalerweise Müsli zum Frühstück essen, wechseln Sie zu Smoothies. Wenn Sie normalerweise Sandwiches zum Mittagessen haben, wechseln Sie zu Salaten. Wenn Sie normalerweise Pasta zum Abendessen haben, wechseln Sie zu Pfannengerichten. “

„Ich fühlte mich stärker, flexibler und geistig schärfer“, sagt Searles über ihre Ernährungsumstellung. „Ich war aufgeregter und motivierter in Bezug auf mein Geschäft und mein Leben. „Obwohl es schwierig ist, Ernährungsumstellungen mit verbesserten RA-Symptomen in Verbindung zu bringen, sagt sie, dass sie nichts anderes geändert hat, also geht sie davon aus, dass die Umstellung auf eine glutenfreie Ernährung ihre Lebensqualität verbessert hat.

Das Festhalten an einer neuen Diät kann eine Herausforderung sein. In den harten und herausfordernden Momenten sagt Searles zu sich selbst: „Ich werde mich an meine Diät halten, weil die zusätzlichen Schmerzen, die ich ohne Glutenfreiheit erfahren würde, es nicht wert sind. ”

Unabhängig davon, welche RA-Diät Sie ausprobieren möchten, sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass alle Änderungen, die Sie vornehmen, mit Ihrem RA-Behandlungsplan übereinstimmen.

Zusätzliche Berichterstattung von Andrea Peirce

   Umfrage

Welche Änderung des Lebensstils haben Sie noch NICHT versucht, um Ihnen bei der Behandlung von RA zu helfen?

Gesunde Ernährung: Bewegung in meinen Alltag aufnehmen Bessere Wege zur Stressbewältigung findenAuf guten Schlaf achtenIch habe das Gefühl, schon alles probiert zu haben!

Melden Sie sich für unseren Rheumatoide Arthritis-Newsletter an!

Das Neueste bei rheumatoider Arthritis

Smart Health: Ich habe VibraCool Kryovibration für meine rheumatoide Arthritis ausprobiert – und Folgendes ist passiert

Von Cheryl Crow12. April 2021

Ein lauthals lachender Autor nimmt sich eines tödlich ernsten Themas an: Der Kampf um den Krankenversicherungsschutz

Manchmal denke ich, du willst mich tot sehen … Und ich bin hier, um zu leben. Und es scheint, dass sich diese Dinge manchmal gegenseitig ausschließen. – Jenny Lawson, aus „Broken (. . .

Von Beth Levine6. April 2021

Entzündungen können zu schlechteren Langzeitüberlebensraten bei Menschen mit rheumatischen Erkrankungen beitragen

Junge Erwachsene mit Psoriasis, Lupus und RA haben laut Studie ein höheres Risiko, an Herzinfarkt zu sterben.

Von Becky Upham5. April 2021

Smart Health: Ich habe Virtual Reality Telehealth für chronische Arthritis-Schmerzen ausprobiert – und Folgendes ist passiert

Von Cheryl Crow2. März 2021

8 Dinge, die Menschen mit rheumatoider Arthritis über die COVID-19-Impfstoffe wissen müssen

Erfahren Sie mehr über die Sicherheit, Wirksamkeit und Bedeutung der COVID-19-Impfung, wenn Sie oder ein Angehöriger mit rheumatoider Arthritis leben.

Von Meryl Davids Landau8. Februar 2021

Ist Ihre rheumatoide Arthritis schlimmer als Sie denken?

Seien Sie nicht so schnell, Ihre Symptome als „normal“ abzutun. „Achten Sie auf diese Anzeichen und rufen Sie Ihren Arzt an.

Share in
Tagged in